next station: Mui Ne

Mui Ne, das kleine Fischerdorf, welches eigentlich keins mehr ist. Ausgestattet mit einem Resort nachdem anderen. Schön gemacht und die Touristen bleiben an ihren Swimmingpools :).... somit haben wir einsame Küstenstrecken mit weißen Sandstränden, Palmen und roten Sanddünen nur für uns.  

Wir stehen früh auf um den Sonnenaufgang mitzuerleben und starten so in den Tag. Die Sonne taucht auf um so der Welt ihre Farbe zugeben. So scheint es...Der Tag ist da und wir düsen mit unserem Motorbike die Küste entlang. Bis er streikt. Wir bleiben plötzlich stehen und bekommen die Maschine nicht mehr gestartet. Macht nix, wir gehen erstmal zum nahegelegenen Strand und genießen die Ruhe und mittlerweile hocherhobene heiße Sonne. Danach kümmern wir uns um das Problem und zu unserem Glück kommen nette Einheimische dazu und bringen die Maschine wieder zum Laufen...